Der Bezirksjugendausschuss Süd 2 informiert alle spielberechtigten Vereine über folgende Spielballeinteilung der Saison 2014/15. (s. § 8 Ziffer 4 JSpO)

 

Spielklasse Standard-Spielball
Jugend Verbandsliga Federball
Jugend Landesliga Federball
Jugend Bezirksliga Kunststoffball
Schüler Verbandsliga Federball
Schüler Bezirksliga Kunststoffball
U19 Mini-Mannschaften Kunststoffball
U15 Mini-Mannschaften Kunststoffball
U13 Mini-Mannschaften Kunststoffball
U11 Mini-Mannschaften Kunststoffball

 

Jeder Verein kann unter Berücksichtigung dieser Vorgaben für jede Mannschaft abweichend vom Standard-Spielball einen höherwertigen Spielball (Feder- statt Kunststoffball) spielen. (s. § 12 Ziffer 2 JSpO)

 

Dieser abweichende Spielball ist mit Abgabe der Hinrundenrangliste für die ganze Saison anzugeben. Nach Abgabe der Hinrundenvereinsranglisten wird der BJA die Mannschaften, die abweichende Spielbälle angegeben haben, in Kroton bekanntgeben.

 

Spielt der Heimverein entgegen seiner Ankündigung mit einem anderen Spielball (Feder- statt Kunststoffball oder Kunststoff- statt Federball), ist das Spiel nach Protestvorbehalt auf dem Spielberichtsformular bzw. Online-Detailbericht als verloren zu werten (s. § 12 Ziffer 3 JSpO).

 

Die Bezirksmannschafts-Meisterschaften der Schüler und Jugend werden mit Federbällen ausgetragen.

 

Zugelassene Bälle für die Saison 2014/15 werden laufend in der Badminton Rundschau veröffentlicht und können H I E R eingesehen werden.

 

Norbert Seidenberg

(Bezirksjugendwart Süd 2)

Das habe ich beim Sport gelernt
dd