Termin

RLA: B-Trainer-Ausbildung 2017/18 Termin:  25.11.2017 - 01.12.2018

B-Trainer-Ausbildung 2017/18

 

Der BLV-NRW führt in Kooperation mit dem Deutschen Badminton-Verband einen Ausbildungslehrgang zum Erwerb der Trainer-Lizenz B durch. An der Ausbildung können auch Trainer/-innen aus anderen Landesverbänden teilnehmen.

 

Der Lehrgang umfasst insgesamt elf Ausbildungstage. Hinzu kommen ein Praktikum, ein Turnierbesuch sowie ein Prüfungstermin.

Die angehenden B-Trainer/-innen sollen im Rahmen der Ausbildung auch praktisch in die Arbeit der Landestrainer mit den Nachwuchs-Kaderathleten des BLV-NRW integriert werden.

 

Der Lehrgang wendet sich an Inhaber einer gültigen Lizenz Trainer-C Badminton. Falls die C-Lizenz seit 2005 erworben wurde, ist zusätzlich das Zertifikat C-Leistungssport/C-plus nachzuweisen. Die Interessenten sollten aktiv in der Trainerarbeit stehen. Engagement und die Absicht, auch weiter als Badmintontrainer/-in tätig zu sein, werden erwartet.

Darüber hinaus sollen sich die Teilnehmer/-innen während der Ausbildungszeit auch in ihrer eigenen sportlichen Leistungsfähigkeit weiterentwickeln.

 

Lehrgangsort

Deutsches Badminton-Zentrum, Südstr. 25, 45470 Mülheim/Ruhr

 

Lehrgangsleitung

Martin Knupp und Holger Hasse

 

Referentenpool

DBV-Bundestrainer Wissenschaft/Bildung Hannes Käsbauer, DBV Chef-Bundestrainer Detlef Poste, Chef-Landestrainer NRW Marcus Busch, Landestrainer Benjamin Tzschoppe und Thies Wiediger, Martin Knupp, Holger Hasse sowie weitere Bundestrainer und Honorartrainer des BLV-NRW (angefragt).

 

Termine

25./26.11.2017                   Ausbildungstage 1+2

10./11.2.2018                     Ausbildungstage 3+4

14./15.4.2018                     Ausbildungstage 5+6

21./22.8 oder alternativ

25./26.8.2018                     Ausbildungstage 7+8 im Rahmen der U13-/15-Kader-Lehrgänge

Sep/Okt 2018*                    Ausbildungstag 9 bei einer der vier DBV-Jugend-Ranglisten*

27./28.10.2018                   Ausbildungstage 10+11

1.12.2018                            Prüfung

 

* DBV-Jugend-Ranglisten 2018

15./16. September 2018   1.DBV-RLT U15/U17 (Einzel+Doppel)

29./30. September 2018   1.DBV-RLT U13 (Einzel+Mixed) / U19

13./14. Oktober 2018      2.DBV-RLT U15/U17 (Einzel+Mixed)

27./28. Oktober 2018      2.DBV-RLT U13 (Einzel+Doppel) / U19

 

Teilnehmer-Gebühr

250,- Euro für Teilnehmer/-innen des BLV-NRW

300,- Euro für Teilnehmer/-innen aus anderen Landesverbänden

 

Übernachtung & Verpflegung

Die Übernachtung und Verpflegung ist von den Teilnehmern selbst zu organisieren.

Preisgünstige Übernachtungs-Möglichkeiten können bei der Geschäftsstelle des BLV-NRW erfragt werden.

 

Praktikum

20 Lerneinheiten bei einem A-Trainer bzw. einer A-Trainerin freier Wahl. Auch bei den NRW-Landestrainern können Praktikumseinheiten im Rahmen verschiedener Maßnahmen absolviert werden.

 

Turnierbesuch

1 Tag nach freier Wahl im Rahmen der Yonex German Open in Mülheim vom 6.-11.3.2018. Im Rahmen des Turnierbesuchs sind Spiel- und Trainingsbeobachtungen der internationalen Spitzenspieler vorgesehen.

 

Hausaufgaben

Lehrgangsbegleitend sind Übungen und Hausaufgaben zu erledigen. Daher muss eine Trainingsgruppe vorhanden sein.

 

Meldeadresse

BLV-NRW Geschäftsstelle, Südstr. 23, 45470 Mülheim-Ruhr,

Tel. 0208/360834, Fax: 0208/380122, E-Mail: blv(at)badminton-nrw.de.

 

Die Anmeldung erfolgt über das Lehrgangs-Portal des BLV-NRW

oder direkt Online im Qualifizierungsportal des LSB

 

Zusätzlich zur Anmeldung müssen folgende Informationen per E-Mail an lehrgang(at)badminton-nrw.de geschickt werden:

  1. Informationen über den Erwerb (inkl. Verlängerungen) der Trainer-Lizenzen
  2. Informationen über die bisherige Trainertätigkeit
  3. Vereins-Mitgliedschaft und Landesverband

 

Meldeschluss

ist der 12.10.2017. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Frühzeitige Anmeldungen werden bevorzugt berücksichtigt. Über die Zulassung entscheidet aufgrund der Bewerbungen eine Zulassungskommission.

 

Schiedsrichterschein

Es wird darauf hingewiesen, dass zur Erteilung der B-Lizenz laut § 12 der Trainerordnung, neben der regelmäßigen Teilnahme am gesamten Ausbildungsprogramm, die erfolgreiche Teilnahme an einem Schiedsrichterlehrgang nachzuweisen ist. Dieser braucht allerdings nicht zu Beginn der Ausbildung vorzuliegen.

 

Fragen

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Geschäftsstelle unter 0208-360834 oder  

per E-Mail unter lehrgang(at)badminton-nrw.de gerne zur Verfügung.

Geschäftszeiten: Mo-Do 8.00-16.00 Uhr, Fr 8.00-14.00 Uhr

Das habe ich beim Sport gelernt
Bitburger Open 2017
dd