Neuigkeiten

< INT: Zum Abschied auf Rang zwei
7.11.16 10:39 Alter: 137 Tage

RBS: Jugendcamp im Rahmen der Ruhr Games 2017


Vom 15. bis 18. Juni 2017 öffnen die Ruhr Games als Europas großes Sport-Festival in Dortmund, Hagen und Hamm erneut gratis ihre Pforten. An diesen drei Standorten wird Sportlern und Besuchern ein attraktives Rahmen Programm. Ein Highlight ist das multinationale Jugendcamp für 1.000 Teilnehmer/-innen in Hamm. (ABed)

 

WANN?
11. bis 18. Juni 2017

 

WO?

Sportzentrum Hamm-Ost

 

WER?
1.000 Jugendliche aus ganz Europa

 

KOSTEN?

Programm, Unterbringung und Verpflegung sind kostenlos. Die Anreise muss selbst finanziert werden

 

WAS WIRD BENÖTIGT?

Campingequipment (Zelt, Isomatte, Schlafsack)

 

Die Betreuung für die minderjährigen Teilnehmer/-innen muss über den Verein oder die entsendende Organisation erfolgen. Betreuer/-innen müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Ab einer Gruppengröße von 18 Personen empfehlen wir mindestens zwei Betreuer/-innen.

 

Schulbefreiungen sowie Sonderurlaub können zeitnah online runtergeladen werden.

 

Über die Weiterleitung dieser Information an andere Organisationen, Vereine, Schulen, Ehrenamtliche, J- Teams, Jugendleitungen, Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen und sonstige regionale und internationale Kontakte freuen wir uns.

 

Jetzt schnell anmelden und einen der 1.000 begehrten Plätze im Jugendcamp im Rahmen der Ruhr Games in Hamm sichern. www.ruhrgames.de/de/anmeldung/ 


Noch Fragen?

 

Häufig gestellte Fragen werden in den Europa FAQs unter www.ruhrgames.de/de/anmeldung/faq/

beantwortet.

 

Außerdem hilft die Sportjiugend NRW gerne jederzeit persönlich weiter:

 

Sportjugend im Landessportbund NRW e.V.

Fabienne Caiazza

E-Mail: fabienne.caiazza(at)lsb-nrw.de
Tel.: +49 203 7381 697

 

 

Hier geht es weiter zum Badminton-Breitensport!


Das habe ich beim Sport gelernt
dd