Neuigkeiten

< DBV: Niederlage im Premieren-Match
15.12.16 11:15 Alter: 137 Tage

Von: Claudia Pauli, Pressesprecherin DBV

DBV: Halbfinale ohne Marc Zwiebler

Dubai World Superseries Finals vom 14. bis zum 18. Dezember 2016 in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate


Zweites Spiel, zweite Niederlage: Der deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) wird bei seiner erstmaligen Teilnahme am Jahresabschlussturnier des Badminton-Weltverbandes BWF (14. bis 18. Dezember in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate) den Einzug ins Halbfinale des Herreneinzelwettbewerbs verpassen.

Einen Tag nach dem 15:21, 7:21 zum Auftakt gegen den Chinesen Tian Houwei (Weltranglistenplatz 7) unterlag der 32 Jahre alte amtierende EM-Dritte in seinem zweiten Vorrundenspiel in der Gruppe A Jan Ø. Jørgensen aus Dänemark mit 18:21, 10:21. Der Vize-Europameister und derzeitige Weltranglistendritte war damit im insgesamt elften Aufeinandertreffen mit dem Weltranglisten-14. aus Deutschland zum neunten Mal erfolgreich.

Da Jan Ø. Jørgensen bereits seine erste Begegnung im Rahmen der sogenannten Dubai World Superseries Finals für sich entschieden hatte und Tian Houwei am zweiten Veranstaltungstag wie der Däne seinen zweiten Sieg verzeichnete, dürfen diese beiden Spieler schon für die Vorschlussrunde planen. In die mit dem Halbfinale beginnende K.-o.-Runde ziehen bei der prestigeträchtigen Veranstaltung diejenigen ein, die nach Abschluss der Vorrunde Tabellenrang eins oder zwei in ihrer Gruppe belegen. Jede Gruppe besteht aus vier Teilnehmern.

In seiner dritten und folglich abschließenden Vorrundenpartie spielt der dreimalige Olympiateilnehmer Marc Zwiebler am Freitag (16. Dezember 2016; Uhrzeit N.N.) gegen Hu Yun aus Hongkong (Weltranglistenplatz 15) um Tabellenplatz drei in der Gruppe A. Ein Sieg gegen den – ebenfalls mit zwei Niederlagen gestarteten – Asiaten würde dem gebürtigen Bonner ein Preisgeld in Höhe von 11.000,- US-Dollar bescheren. Als Tabellenvierter erhielte Marc Zwiebler 6.000,- US-Dollar. Im direkten Vergleich liegt der Europameister von 2012 mit 2:1 vorn.

Alle Ergebnisse von den Dubai World Superseries Finals sind auf der DBV-Homepage unter www.badminton.de (Rubrik „Nationalmannschaft“, Unterrubrik „Superseries“) sowie auf der BWF-Webseite unter http://bwfworldsuperseries.com erhältlich.

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd