Neuigkeiten

< INT: YONEX German Open 2017 - Zwei Viertelfinalteilnahmen für Carla Nelte
4.03.17 11:15 Alter: 262 Tage

Von: Claudia Pauli, Pressesprecherin DBV

INT: YONEX German Open 2017 - Nervenstarkes deutsches Damendoppel steht im Halbfinale

YONEX German Open Badminton Grand Prix Gold-Turnier vom 28.2.2017 bis 5.3.2017 in Mülheim an der Ruhr


Isabel Herttrich (l.) und Carla Nelte spielen am Samstag um den Einzug ins Finale. (Foto: Claudia Pauli)

Als Isabel Herttrich und Carla Nelte (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim/TV Refrath) bei den YONEX German Open (2017 vom 28. Februar bis zum 5. März) ihren zweiten Matchball verwandelt hatten, gab es in der innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr kein Halten mehr: Während sich die 24 und 26 Jahre alten Asse des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) gleich mehrmals freudestrahlend umarmten, gratulierten die heimischen Badmintonfans dem Duo mit lautstarkem Klatschen zu seinem Einzug ins Halbfinale.

Mit 14:21, 21:19, 21:13 setzten sich die Deutschen Meisterinnen, die in der Weltrangliste derzeit Platz 57 im Damendoppel belegen, in ihrer Viertelfinalpartie gegen Hsu Ya Ching/Wu Ti Jung aus Taiwan (Weltranglistenplatz 43) durch – und bewiesen dabei speziell am Ende des zweiten Satzes Nervenstärke: Wenngleich Isabel Herttrich und Carla Nelte in diesem Durchgang zwischenzeitlich mit 11:4 geführt hatten, standen ihre asiatischen Gegnerinnen kurze Zeit später, beim 19:19, vor dem Sieg. Doch den B-Kaderathletinnen des DBV gelang es in beeindruckender Weise, diesen zu verhindern.

Der Anfang war sehr hart. Wir mussten damit umgehen, dass wir nicht gut ins Spiel reingekommen sind, und an uns glauben, obwohl der Start nicht der beste war“, meinte Carla Nelte. Isabel Herttrich fügte hinzu: „Es war schwer, einfach weiterzumachen. Zum Glück ging es nachher immer besser.“

Seit die YONEX German Open im Jahr 2005 – nach 23 Jahren an anderen Orten – nach Mülheim an der Ruhr zurückkehrten, wo sie bereits in den Jahren 1975 bis 1977 und 1980 bis 1982 durchgeführt worden waren, sind Isabel Herttrich und Carla Nelte das erste deutsche Damendoppel, das bei dem prestigeträchtigen Turnier die Vorschlussrunde erreichte. Bis dato gelang es seitdem lediglich im Dameneinzel und im Herreneinzel Athleten des DBV, ins Halbfinale einzuziehen.

Wir schauen von Spiel zu Spiel. Bis jetzt hat alles super geklappt, wir haben uns immer wieder reingekämpft. Wir werden weiter alles versuchen. Vielen Dank an alle, die hier sind! Das ist eine einmalige Kulisse und es macht super-viel Spaß mit diesem Publikum im Rücken“, so Carla Nelte.

In der Runde der besten vier Damendoppel müssen sich die Deutschen erstmals in ihrer Karriere mit den Weltranglisten-23. Yuki Fukushima/Sayaka Hirota aus Japan auseinandersetzen. Die Begegnung wurde zum „Match of the Day“ des vorletzten Veranstaltungstages deklariert und ist die vierte Partie auf Court 1.

Im Mixed war der Olympiateilnehmerin von Rio das Erreichen des Halbfinals hingegen nicht vergönnt: Raphael Beck und Carla Nelte (1. BC Beuel/TV Refrath) unterlagen den an Nummer drei gesetzten Weltranglistensiebten Chris und Gabrielle Adcock mit 18:21, 12:21. „Die Beiden haben es sehr, sehr gut gemacht. Sie sind Weltklassespieler und wir brauchen Spiele auf solch einem Niveau“, zog Raphael Beck ein Fazit. Carla Nelte ergänzte: „Wir haben eine gute Woche gespielt, auch wenn jetzt erst einmal die Enttäuschung überwiegt. Heute konnten wir nicht ganz an die Leistung der letzten zwei Tage anknüpfen.“ Die Weltranglisten-112., die erst seit einigen Monaten eine Mixedpaarung bilden, konnten in ihren Spielen bei den YONEX German Open stets auf die Unterstützung des Publikums zählen. „Hier ist eine Wahnsinns-Stimmung. Es macht einfach wahnsinnig Spaß“, so Raphael Beck.

Die Halbfinalspiele werden bei dem hochkarätig besetzten Turnier in allen Disziplinen am Samstag (4. März 2017) ausgetragen. Alle Ergebnisse von den YONEX German Open sind auf der Veranstaltungswebseite unter www.german-open-badminton.de erhältlich. Als Haupt- und Titelsponsor der Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland fungiert in diesem Jahr zum insgesamt 31. Mal in Folge die Firma YONEX.

zur Kalenderseite

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
Bitburger Open 2017
dd