Neuigkeiten

< INT: Zwei Siege bei Länderspielpremiere
27.03.17 10:16 Alter: 204 Tage

Von: Miles Eggers

RWO19/VJA: Mannschaftsmeldungen 2017/18

Infos für O19 und U19


Info zu Teams

 

Für alle Mannschaftsmeldungen (U19 und O19) zur Saison 2017/18 gilt grundsätzlich

  • Letzter Meldetermin ist Samstag, 15.04.2017 (Eingang der Meldung)
  • Buchstaben
    Benötigen die Vereine aus ihrer Sicht aus organisatorischen Gründen bestimmte Spieltermine für ihre Mannschaften (um z.B. Spiele mehrerer Teams an einem Spieltag gemeinsam als Heimspiel austragen zu können), lässt sich das durch die Zuweisung eines Teams zu einem bestimmten Buchstaben (A-H) in der Staffel realisieren.. Die Tabelle „Buchstabencodes“ hilft dabei. Solche Buchstabenwünsche sind ebenfalls spätestens bis zum Meldetermin anzugeben und zu begründen. 
    Dabei ist zu beachten, dass für den O19-Bereich (Kreisklasse bis Verbandsliga, ab Oberliga aufwärts) bzw. für den U19-Bereich (Plan A, B oder C) jeweils unterschiedliche Terminpläne gelten (siehe BR 12/2016) und daher „gleiche Buchstaben“ nicht unbedingt „gleiche Termine“ bedeuten. 
    Grundsätzlich ist bei Buchstabenwünschen zwingend ein Alternativbuchstabe (2. Wunsch) zu nennen.  Ein Anspruch auf Umsetzung der Wünsche besteht nicht.
  • Für alle Mannschaften sind auf Basis der Staffeleinteilung die entsprechenden Mannschaftsgebühren zu entrichten.
  • Alle Anträge, die die Spielklassen der Bezirke betreffen, sind direkt an den zuständigen Bezirk zu richten, wobei die gebietliche Zugehörigkeit nach § 4 SpO maßgebend ist. Das gilt auch für Rückfragen zur Staffeleinteilung oder bzw. späteres Zurückziehen oder Nachmelden von Mannschaften.
  • Beachten sie bitte zusätzlich auch die aktuellen Veröffentlichungen auf der Homepage des BLV-NRW (www.badminton-nrw.de).

 

Mannschaften O19

 

Letzter Meldetermin für:

a) das Zurückziehen von Mannschaften

b) Neuanmeldung von Mannschaften gem. § 37 Ziff. 2 SpO

c) Anträge auf niedrigere Einstufung gem. § 37 Ziff. 3 SpO

d) Anträge auf höhere Einstufung gem. § 37 Ziff. 3 SpO

ist Samstag, 15.04.2016 (Eingang)

 

Die neue Spielklassenzugehörigkeit 2017/18 ergibt sich zunächst auf Grund der Abschlusstabellen 2016/17 unter Berücksichtigung von Auf- und Abstieg. Die Abschlusstabellen stehen im Internet und sind über die Homepage des BLV-NRW beim Online-Ergebnisdienst KROTON (turnier.de) einzusehen. Sie werden auch im BR-Sonderheft abgedruckt, welches im April erscheint.

Vereine, die

a) eine oder mehrere Mannschaften aus der neuen Klasseneinteilung zurückziehen wollen,

b) Mannschaften in tiefere Klassen zurückstufen wollen,

c) Mannschaften neu hinzumelden wollen (Anfänger-Mannschaften bitte kennzeichnen) und

d) mit Mannschaften in höhere Klassen aufrücken wollen,

haben dieses spätestens bis zum Meldetermin per E-Mail mitzuteilen.

 

Mannschaften, die laut Abschlusstabellen auf einem Abstiegsplatz stehen, können zunächst keine Anträge auf Höherstufung stellen (siehe § 37 Ziff. 5 und 6 SpO).

Im Verlauf der Saison 2016/17 ausgeschiedene Mannschaften, die in den Abschlusstabellen 2016/17 noch als „gestrichen“ ausgewiesen sind, sind ausdrücklich im Rahmen dieser Meldung als „Rückzug“ zu melden, sofern sie nicht 2017/18 (ggf. eine Klasse tiefer) weiterspielen sollen.

 

Für alle Mannschaften sind die entsprechenden Mannschaftsgebühren zu entrichten, falls seitens der Vereine keine fristgerechte Veränderungsmeldung gegenüber den Abschlusstabellen 2015/16 erfolgt. 

 

Alle Anträge, die Spielklassen der Oberliga oder höher betreffen, erhält das Referat Wettkampfsport O19

RWO19: Miles Eggers, E-Mail: miles.eggers@badminton-nrw.de

Alle Anträge, die Spielklassen der Bezirke betreffen, also unterhalb der Oberliga, sind direkt an den zuständigen Bezirk zu richten, wobei die gebietliche Zugehörigkeit nach § 4 SpO maßgebend ist. Meldeanschriften in den Bezirken sind:

 

Bezirk Nord 1:   Dietmar Barten, E-Mail: dietmar.barten@badminton-nrw.de

Bezirk Nord 2:   Christian Berhorst, E-Mail: christian.berhorst@badminton-nrw.de

Bezirk Süd 1:    Michael Witzig, E-Mail: michael.witzig@badminton-nrw.de

Bezirk Süd 2:    Jochen Abele,  E-Mail: jochen.abele@badminton-nrw.de       

 

Mannschaften U19

 

Alle Mannschaften (U19, U15, Mini) müssen mit dem jeweiligen Meldeformular neu gemeldet werden.

Bezirk Nord 1:   Jürgen Cramer, E-Mail: juergen.cramer@badminton-nrw.de (Meldeformular N1)

Bezirk Nord 2:   Henning Schade, E-Mail: henning.schade@badminton-nrw.de (Meldeformular N2)

Bezirk Süd 1:    Britta Werz, E-Mail: britta.werz@badminton-nrw.de

Bezirk Süd 2:    Norbert Seidenberg, Eail: norbert.seidenberg@badminton-nrw.de ( Meldeformular S2)

 

Nachmeldungen sind nur bei (geographisch) passenden Freiplätzen nach Rücksprache mit dem Bezirksjugendwart möglich.

 

Jahrgangseinstufungen Saison 2017/2018

U19 Jahrgänge 1999 und 2000

U17 Jahrgänge 2001 und 2002

U15 Jahrgänge 2003 und 2004

U13 Jahrgänge 2005 und 2006

U11 Jahrgänge 2007 und 2008

U09 Jahrgänge 2009 und jünger

 

Für die Mannschaftssaison werden unterschiedliche Spielklassen angeboten, die Regelungen dazu treffen die Bezirke.

Ansprechpartner bei Rückfragen zur Staffeleinteilung oder beim evtl. späteren Zurückziehen oder Nachmelden von Mannschaften sind ausschließlich die zuständigen Bezirksjugendwarte.

 

Mit der Meldung einer Mannschaft ist die Mannschaftsgebühr fällig, die zu einem späteren Zeitpunkt in Rechnung gestellt wird.

Anträge auf Mannschaftsfreistellungen zur Bezirksmannschaftsmeisterschaft sind gem.
§19 JSpO ebenfalls bis zum Meldetermin der Mannschaftsmeldungen an die jeweiligen Bezirksjugendwarte zu stellen.

Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise und Infos der einzelnen Bezirke.

 

Miles Eggers, Referat Wettkampfsport O19

Hans-Bernd Ahlke, Verbandsjugendwart

 

 Zur Info "Teams"

 

Zur Übersichtsseite "Mannschaftsspielbetrieb" , wo auch der Link zum Rahmenterminplan und zu den Buchstabencodes für die Spielreihenfolge (sie gelten jedes Jahr unverändert) zu finden sind.

 


Das habe ich beim Sport gelernt
Bitburger Open 2017
dd