27.12.2009

Termine C-Trainer-Ausbildung 2011

  Termine C Termine Cplus Lehrgangsort
Vorbereitungstreffen: 26.03.2011 26.03.2011 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25
Grundkurs 1* 16.04. - 22.04.11 16.04. - 22.04.11 Sportschule des WTB,
59073 Hamm, Zum Schloss Oberwerries
Grundkurs 2* 25.04. - 01.05.11 25.04. - 01.05.11 Sportschule des WTB,
59073 Hamm, Zum Schloss Oberwerries
Zwischenprüfung 07. od. 08.05.2011 07. od. 08.05.2011 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25
  Schwerpunkt Breitensport Schwerpunkt Wettkampfsport  
Aufbaukurs 1 14.05. - 15.05.11 21.05. - 22.05.11 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25
Aufbaukurs 2 28.05. - 29.05.11 04.06. - 05.06.11 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25
Aufbaukurs 3 25.06. - 26.06.11 11.06. - 12.06.11 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25
Aufbaukurs 4 09.07. - 10.07.11 02.07. - 03.07.11 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25
Abschlussprüfung 10. od. 11.09.2011 16. od 17.07.2011 Haus des Sports,
45470 Mülheim / Ruhr, Südstr. 25

 

Der BLV-NRW führt auch 2011 wieder Ausbildungsveranstaltungen zum Erwerb der

"Trainerlizenz C“

durch.

 

Lehrgangsaufbau:

Der Gesamtlehrgang umfasst 140 Stunden und wird nach den Richtlinien des DSB und der Trainerordnung des DBV durchgeführt. Fehlzeiten sind generell nicht möglich. (Auch nicht für Turniere o. ä.). Der Teilnehmer muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Die Ausbildung erfolgt in zwei Teilen:

1. Teil - Grundkurs (GK I oder II);

2.Teil - Aufbaukurs (AK), wobei zu jedem Teil von jedem Teilnehmer eine Anmeldung und Zulassung erforderlich ist. Die Teile können verteilt auf 2 Jahre, aber auch direkt hintereinander absolviert werden.

 

Beim Aufbaukurs kann zwischen zwei Schwerpunkten gewählt werden:

1010 Aufbaukurs breitensportliche Orientierung (C)
1020 Aufbaukurs wettkampfsportliche Orientierung (Cplus).

 

Hinweis: Zur Zulassung zum Cplus-Aufbaukurs müssen einige zusätzliche Qualifkationen nachgewiesen werden. Die am Ende ausgestellte Lizenz ist allerdings identisch.
Siehe hierzu: Häufig gestellte Fragen zu den Ausbildungsschwerpunkten C- und Cplus.

 

Lehrgangsleitung

Verantwortlich für die Organisation ist Hans-Hermann Drüen, Lehrwart, sowie die BLV-NRW Geschäftsstelle, Tel. 0208/360834 (Dagmar Kauermann).

Für die Lehrgänge ist verantwortlich:

GK 1 + 2, AK 1-„C“ + 2-“Cplus“ Manfred Lüneberg, Tel. 02129/32313

 

Meldeadresse für alle Lehrgänge

BLV-NRW Geschäftsstelle, Südstr. 23, 45470 Mülheim-Ruhr, Tel. 0208/360834, Fax: 0208/380122. Interessenten für die vorgenannten Lehrgänge fordern Ihr Anmeldeformular an per Telefon: 0208/360834, per e-Mail: lehrgang@badminton-nrw.de oder per Download:

1010 Anmeldeformular Trainer C (breitensportorientiert)

1020 Anmeldeformular Trainer C (wettkampforientiert)

 

Meldeschluss für die Grundkurse

15.03.2011 (Poststempel)

Zulassungsvoraussetzung zum Grundkurs: Vollendung des 18.Lebensjahres.

 

Meldeschluss für die Aufbaukurse

15.04.2011 (Poststempel) Dieser Meldeschluss gilt nur für Trainer-„C“ u. „Cplus“- Kandidaten aus den Grundkursen 2009 oder 2010

Die Meldungen zum Aufbaukurs sind nur möglich, wenn die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind:

1. Bestandener Grundkurs

2. Vorlage eines „Erste-Hilfe-Ausweises“ (8 Doppelstunden).

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Über die Zulassung bei Überschreiten der möglichen Höchstgrenze entscheidet der Lehrausschuss.

 

Lehrgangsgebühr

Vorbeitungstreffen: 10,00  Euro

GK1 + GK2: je 280,00 Euro inkl. Übernachtung. u. Verpflegung
je 160,00 Euro ohne Übernachtung. inkl. Verpflegung

AK1 + AK2: je 250,00 Euro inkl. Übernachtung. u. Verpflegung
je 150,00 Euro ohne Übernachtung inkl. Verpflegung

 

Lehrgangsinhalte:

Folgende Themen werden u. a. behandelt:

Grundlagen der Trainingslehre mit sportbiologischen und sportmedizinischen Grundlagen; Grundlagen des Lehrens und Lernens; Grundlagen der Sportverwaltung; Sportorganisation und Sportgeschichte; Koordination bedingter Leistungsvoraussetzungen (badmintonspezifische Lauf- u. Schlagtechniken). Sonstige Leistungsvoraussetzungen (badmintonspezifische Taktik, allgemeine u. spezielle Kondition). Die Beurteilung der Leistung in der Sportart Badminton (Leistungstests und Wettkämpfe). Die Gestaltung des Trainings bei unterschiedlichen Trainingszeiten bzw. Zielgruppen.

Das habe ich beim Sport gelernt
Bitburger Open 2017
dd