NRW-D-RLT: Generelle Ausschreibung 2010/11

Veranstalter: Verbandsjugendausschuss des BLV NRW

 

Turnierbeginn: 9.00 Uhr

 

Auslosung bzw. Meldeschluss:

8.45 Uhr für Mixed und 11.45 Uhr für Doppel, nur anwesende SpielerInnen können mit ausgelost werden.

 

Meldegebühren:

Doppel/Mixed je Teilnehmer: EUR 5,-

Die Meldegebühr wird vom Ausrichter in der Halle eingezogen.

 

Bälle:

Gespielt wird mit den vom SpA BLV NRW für die Spielsaison 2010/2011 zugelassenen Federbällen.

Diese sind von den Teilnehmern zu stellen und ausreichend mitzubringen.

 

Meldungen:

Die Meldung muss enthalten:

Spielberechtigungs-Nr. (Spieler-ID), Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Altersklasse in der gestartet werden soll.

Doppelpaarungen aus zwei Vereinen sind von beiden Vereinen gesondert zu melden.

 

Teilnahmeberechtigt zum A-DRLT:

Bei den DRL erfolgt keine Fortschreibung der RL über die Saison hinaus. Es wird jedoch vom zuständigen JA eine Ausgangs-RL erstellt, nach welcher die Setzplätze des 1. DRLT vergeben werden. Der JA ist berechtigt, Spieler/innen, die dem Förderkader angehören, in den Doppeldisziplinen von den B-DRLT und B-DQT zu befreien und zusätzlich zum A-DRLT zuzulassen.

Zur Teilnahme am 1. A-DRLT einer Altersklasse der Saison sind berechtigt: Entsprechende Teilnehmer nach Punkt 3.2. der TO Anlage 3, sowie die Plätze 1 + 2 des 1. B-DRLT der vier Bezirke.

Zur Teilnahme am 2. A-DRLT einer Altersklasse sind berechtigt: die Plätze 1-3 des 1. Gespielten A-DRLT. Die Plätze 1 + 2 des 2. B-DRLT der vier Bezirke. 1 Platz wird durch den NRW-JA vergeben (Härtefallregel).

Ferner können die Bezirke Ersatzpaarungen nach Punkt 3.5. melden für weitere Teilnehmer des letzten B-DRLT, die dann zum Einsatz kommen, wenn startberechtigte Paare der Bezirksquote ausfallen.

 

Meldeadresse:

Klaus-Peter Groß,

Am Klömpkenshof 6,

47447 Moers,

Tel. 02841/9169815,

eMail: KlausPeterGross@online.de

 

Die Meldungen der Qualifizierten über das B-ERLT müssen durch den jeweiligen Bezirks-JA innerhalb von 24 Stunden nach dem jeweiligen Bezirksranglistenturnier  bei Klaus-Peter Groß erfolgen.

(Ausnahmen/ Änderungen teilt der JA ggfls. in den jeweiligen Ausschreibung mit) schriftlich gemeldet werden. Zu beachten sind die Punkte 6.1. und 6.2. der Anlage 3 der TO. EMail-Meldungen haben erst Gültigkeit, wenn durch den Ranglistensachbearbeiter der Maileingang bestätigt wird.

Die Turnierleitung liegt bei den jeweiligen Ausrichtern.

Die Auslosung wird durch den NRW-Jugendausschuss (Turnieraufsicht) ausgeführt.

Es wird auf § 25 Ziff 1.2 der JSpO des BLV-NRW hingewiesen.

Die Durchführung der Turniere obliegt dem NRW-Jugendausschuss.

 

Altersklassen
U19 Jahrgänge 1992 und 1993
U17 Jahrgänge 1994 und 1995
U15 Jahrgänge 1996 und 1997
U13 Jahrgänge 1998 und 1999

Das habe ich beim Sport gelernt
dd