Im September 2004 wurde das Badminton-Internat Mülheim Dank großzügiger Unterstützung der Firma YONEX und unter großem öffentlichen Interesse eröffnet. Anfangs mit einer Wohngemeinschaft, bestehend aus vier Athleten mauserte sich das Internat in den Folgejahren zu einem Standort mit professionellsten Bedingungen. Aktuell leben Fünfzehn hoffnungsvolle Nachwuchsathleten in den Verbandseigenen Internats-Einzelzimmern, benutzen in vollen Zügen die große, extra für Sie gebaute und eingerichtete Gemeinschaftsküche und das Esszimmer, „chillen“ auf der Sofalandschaft vor dem Flatscreen-Fernseher im Aufenthaltsraum oder ackern in einer der 9-10 Trainingseinheiten in der angrenzenden Badmintonhalle oder dem speziellen Athletikraum. 
Man sieht, es ist viel passiert in den letzten Jahren – auch viele Athleten haben ihre Internatszeit bereits beendet, viele davon mit der Erreichen des ersten Etappenziels, der Aufnahme an den Bundesstützpunkten in Mülheim (Damen) oder Saarbrücken (Herren). Geschafft haben das z.B. Max Schwenger, Raphael Beck, Fabienne Deprez oder auch Lisa Heidenreich.
Aber auch die Spieler/innen, die diesen Schritt aus leistungs- oder persönlichen Gründen nicht gegangen sind, sind überwiegend dem Badmintonsport treu geblieben und schlagen wie z.B. Mette Stahlberg nun „nur noch“ in der Bundesliga auf.
                                                  
   
Infos zum Internat   Alltag im Badminton-Internat Mülheim an der Ruhr  
       

Ein kleiner Eindruck vom Leben im Internat vermittelt das selbstgedrehte Video der Schulbundessieger, die bei der Schul-WM in Malta dabei waren und für den „Nations-Evening“ dieses kleine Video gedreht hatten. VIEL SPASS

 

 

NSP-Bericht Mülheim/Ruhr Saison 2015-2016


NSP-Bericht Mülheim/Ruhr Saison 2014-2015


NSP-Bericht Mülheim/Ruhr Saison 2013-2014


NSP-Bericht Mülheim/Ruhr Saison 2012-2013


"Ein Sportinternat strebt nach Perfektion..."

"Das YONEX Badminton-Internates Mülheim/Ruhr im Olympiazyklus 2009-2012..."

"Evaluation des Yonex-Badminton-Internates für die Jahre 2004 -2008 &Ausblick..."

Das habe ich beim Sport gelernt
Bitburger Open 2017
dd