Badminton ist ein Familiensport für Jung und Alt

 

Fast jeder hat in seiner Freizeit schon einmal „Federball“ gespielt - im Schwimmbad,  auf der Wiese, auf der Straße oder wie Helge Schneider in seinem Song "Sommer, Sonne, Kaktus" singt "...Federball on the beach".

 

Badminton ist ein Sport für alle. Also auch ein idealer Familiensport, der zum Beispiel von Vereinen, Abteilungen, Schulen oder Jugendzentren als Turnier oder zum Spaß organisiert werden kann. Badminton ist für jedes Alter und kann vom frühen Kindesalter bis ins hohe Seniorenalter gemeinsam betrieben werden.

 

 

Vorteile: 

  • Einfache Spielregeln
  • Badminton ist für Anfänger leicht zu erlernen und führt zu schnellen Erfolgserlebnissen.
  • Geringe Kosten: normale Sportbekleidung genügt, ein Badmintonschläger kostet 15- 30 Euro, Kunststoffbälle ca. 1,50 Euro pro Stück.

 

 

Den Vereinen bieten sich viele Möglichkeiten, den Familiensport in den Vereinsbetrieb zu integrieren. Hier finden Sie eine Arbeitshilfe zum Thema "Familiensport Badminton", die unser Referat Breitensport in den letzten Jahren erarbeitet hat.  

Das habe ich beim Sport gelernt
dd