Neuigkeiten

< DBV: DBV und BLV Rheinhessen-Pfalz schließen Vergleich bzgl. NSP-Status für den Standort Kaiserslautern
9.07.18 09:00 Alter: 163 Tage

Von: Horst Rosenstock

Gst: Roland Maywald wurde 70 Jahre


Am 7. Juli konnte der Bonner seinen 70. Geburtstag feiern. Der Mann vom 1. BC Beuel ist einer der erfolgreichsten deutschen Spieler. 1972 und 1974 wurde er jeweils Europameister im Herrendoppel. Sieben weitere internationale Titel stehen in seinem Rekordbuch, dabei gewann er bei der German-Open 1974 das Gemischte Doppel, zweimal siegte er in den Niederlanden und je einmal in Schweden, Tschechien, Frankreich und den USA. In 64 Länderspielen stand er für Deutschland auf dem Spielfeld, dabei spielte er bei der Europameisterschaft wie auch im deutschen Thomas-Cup Team. Bei den Deutschen Meisterschaften gewann er 31 Titel, sieben in den Junioren Klassen U18 – U22, 14 in der Leistungsklasse und 10 in den Altersklassen O32 – O45. Sechs Deutsche Hochschulmeisterschaften stehen ebenfalls in seinem Rekordbuch, wie auch 32 Titel bei den Westdeutschen Meisterschaften, angefangen in U18 über die Leistungsklasse bis hin zu O45.

Auch die Arbeit hinter den Kulissen blieb und bleibt Roland Maywald nicht verborgen. So führte er erfolgreich seinen 1. BC Beuel als Vorsitzender. Beim DBV fungierte er bisher schon als Beisitzer im Spielausschuss, im Leistungsausschuss und aktuell im Bundesligaausschuss. Für seine umfangreichen Erfolge erhielt er hochrangige Auszeichnungen: die Bundesrepublik Deutschland ehrte ihn 1972 mit dem „Silbernen Lorbeerblatt", er erhielt 1986 den „Meritorious Service Award" des Badminton Weltverbandes, der DBV ehrte ihn mit den Leistungsnadeln für 30 und für 50 Länderspiele. Der Landesverband NRW verlieh ihm die Leistungsnadel in Gold und die Leistungsplakette, sowie die Verdienstnadel in Silber. Die Stadt Bonn ehrte ihn 2009 mit dem Bonner Sport Ehrenpreis.

Lieber Roland, herzlichen Glückwunsch zum großen Geburtstag und weiterhin alles erdenklich Gute!

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd