Neuigkeiten

< DBV: DBV-Nachwuchs gewinnt Bronze
11.09.18 11:12 Alter: 71 Tage

Von: Miles Eggers

VAL: Young Masters

2. Turnier der Serie beim BSV in Gelsenkirchen

Victor Kids Cup powered by ELE


Mittlerweile die 13. Auflage des Turniers beim BSV Gelsenkirchen, kamen über 200 Spieler aus ganz NRW an zwei Tagen zusammen. Die Jüngsten des Landesverbandes spielten einmal mehr um Punkte innerhalb der Turnierserie „Young Masters“, welches innerhalb des VICTOR Kids Cup ausgetragen wurde.

Nicht ganz so gut besucht wie im Vorjahr, besonders in den Konkurrenzen der YM-Turnieserie hatte sich der Ausrichter eine höhere Beteiligung gewünscht. Lag es am Termin (erstes Wochenende nach den Sommerferien) oder lässt das Interesse bei vielen anderen Turnieren und sonstigen Angeboten nach ?
Den umkämpften Spielen tat das indes keinen Abbruch, in den 28 verschiedenen  Konkurrenzen wurde toller Sport gezeigt und viele Schweißperlen vergossen.

 

Bei den jüngsten Mädchen in U08 wurde wie in Refrath Leni Clara Bonnemann zweite hinter Leona Frimmel aus Bensheim. Danijela Janjic erfreute den Ausrichter mit Platz drei.

 

Bei den Jungen U09 spielten sich Jonathan Hollenberg und Linus Liebscher ganz nach vorn. Ein beachtlicher dritter Platz sprang für Silas Segler heraus, der noch zur U08 gehört.

 

Mairin Giesler trug sich vor Alina Hölzmann in die Siegerliste U09 ein.

 

Tim Garus und Nils Barion tauschten im Vergleich zu Refrath die Platzierungen, Luis Ebert wurde Dritter in U10.

 

In U10 siegte Juna Bartsch unangefochten vor Eva Heiden und Marie Fein.

 

Bei den „Ältesten“ in U11 lieferten sich Leon Kaschura und Linus Emmerich ein tolles Finale, das Leon im dritten Satz für sich entschied. Fynn Ohliger siegte im kleinen Finale.

 

Gloria Poluektov ließ keinem anderen Mädchen eine Chance, sie holte den Pokal ganz souverän. Lea Meike Strünkmann und Kallioope Hermel folgten ihr auf den Plätzen.

 

Während der Veranstaltung gab es durch die Unterstützung des langjährigen Sponsors VICTOR wieder jede Menge Accessoires und Shirt zu verlosen, die Schüler wie Jugendliche gern entgegennahmen.

 

Belohnt wurden die platzierten Spieler durch die Pokale und Urkunden bei den vielen Siegerehrungen, das Highlight für alle Platzierten.

 

Die drei Erstplatzierten

 

JE Jg U10 YM

1

Garus

Tim Daniel

Kölner FC BG

 

2

Barion

Nils

TV Refrath

 

3

Ebert

Luis

SSV Lützenkirchen

JE Jg U11 YM

1

Kaschura

Leon

Union Lüdinghausen

 

2

Emmerich

Linus

Union Lüdinghausen

 

3

Ohliger

Fynn

STC BW Solingen

JE Jg U09 YM

1

Hollenberg

Jonathan

TSV Heimaterde MH

 

2

Liebscher

Linus

BC Rheinbach

 

3

Segler

Silas

BC Rheinbach

ME Jg U09 YM

1

Giesler

Mairin

1.BC Beuel

 

2

Hölzmann

Alina

SV Bergfried Lev.

 

3

Sufryd

Marlene

1.BV Mülheim

ME Jg U11 YM

1

Poluektov

Gloria

TV Refrath

 

2

Strünkmann

Lea Meike

TSV Heimaterde MH

 

3

Hermel

Kalliope

TV Refrath

ME Jg U10 YM

1

Bartsch

Juna

Union Lüdinghausen

 

2

Heiden

Eva

BC Rheinbach

 

3

Fein

Marie

TSV Heimaterde MH

ME Jg U08 YM

1

Frimmel

Leona Carolin

TV Bensheim

 

2

Bonnemann

Leni Klara

VfB GW Mülheim

 

3

Janjic

Danijela

BSV Gelsenkirchen

 

 

Zur Young Masters Homepage mit den Fotos der Siegerehrungen

 

Zu weiteren Infos


Das habe ich beim Sport gelernt
dd