Neuigkeiten

< RWO19: WDM U22
26.03.19 11:22 Alter: 59 Tage

RSR: Schiedsrichter-Grundlehrgang hat noch Plätze frei


Die Ausbildung eines Badminton-Schiedsrichters erfolgt für alle Lizenzstufen in Form von Lehrgängen. Dabei werden die Teilnehmer interaktiv in die Ausbildung mit eingebunden. Neben den theoretischen Teilen, die aktiv durch Einsatz von Medientechnik gestaltet werden, gibt es auch einen großen Praxisteil, bei dem die Theorie in die Tat umgesetzt werden muss. Wie immer im Leben mündet die Ausbildung am Ende in einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung. Im Badminton-Landesverband NRW bieten wir einmal im Jahr die Schiedsrichter-Grundausbildung - das ist der Einstieg in das Schiedsrichter-Lizenzsystem - an. Der Termin ist immer zum Ende der jeweiligen Saison gelegt.

 

Die Ausbildung umfasst 20 Unterrichtseinheiten. Neben den Grundlagen der Spiel- und Schiedsrichterordnungen des BLV-NRWs und des DBVs stehen die Spielregeln, die Anweisungen für Technische Offizielle und natürliche die praktische Arbeit am Spielfeld im Mittelpunkt der Ausbildung an einem Wochenende in Mülheim.

 

Die praktische Prüfung erfolgt während eines deutschen Ranglistenturniers unmittelbar nach dem Ausbildungs-Wochenende am 26.05.2019 bei einem RLT. (ABed)


Nr. 700    Schiedsrichter-Grundlehrgang 11. + 12.05.2019 in Mülheim                Gebühr: 50,00 €  


Hier geht es zur Anmeldung!

    


SaarLorLux Open 2019
Das habe ich beim Sport gelernt
dd