Neuigkeiten

< Bez N1: Bezirksmeisterschaft in Gladbeck
2.12.19 10:02 Alter: 5 Tage

Von: Patrick Schober

Jetzt wird gezählt: Startschuss für die Bestandserhebung 2020!


Wie in jedem Jahr steht nun der Countdown in allen Sportverbänden für die Bestandserhebung ihrer Mitglieder an. Obwohl wir in diesem Jahr den Service-Bereich in großen Teilen für unsere Mitglieder schon digitalisiert haben, läuft unsere Bestandserhebung trotzdem noch einmal über das  „altbewährte“ System einer Lamapoll-Abfrage ab.

Die Meldung der Mitgliederstärke der Badminton-Vereine bzw. der Badminton-Abteilung an den Badminton-Landesverband NRW bleibt wie in den Vorjahren deutlich vereinfacht.

Die Vereine melden uns bitte direkt online bis zum 17. Januar 2020 drei Zahlen:

  • die Gesamtmitgliederzahl ihres Badminton-Vereins bzw. ihrer Badminton-Abteilung inkl. der passiven Mitglieder ( Bestand 01.01.2020) sowie
  • die darin enthaltene Anzahl der Personen, die zum Stichtag 1.1.2020 noch keine 19 Jahre alt sind (Jahrgang 2001 und jünger) und
  • die darin enthaltene Anzahl der Personen, die zum Stichtag 1.1.2020 mindestens 19 Jahre alt sind (Jahrgang 2000 und älter).

Die Bestandserhebung dient der Erfassung aller Vereins- bzw. Abteilungsangehörigen, also auch der passiven Mitglieder und Hobbyspieler. Wir weisen darauf hin, dass laut Beschluss des DOSB („Bundesweit einheitlich Regelung zur Zuordnung zu Fachverbänden“ vom 13.05.2013) jedes Vereinsmitglied dem Fachverband zuzuordnen ist, dessen Sportart es betreibt. Betreibt ein Vereinsmitglied mehrere Sportarten in einem Verein, so ist es allen entsprechenden Fachverbänden zuzuordnen.

Nach dieser Meldung wird die von zu entrichtende Verbandsabgabe für die Vereine errechnet und gemäß § 9 der Finanzordnung per Rechnung zugestellt. Weiterhin errechnet sich daraus die Stimmenanzahl der Vereine bei Verbands- und Bezirkstagen bzw. bei Verbands- und Bezirksjugendtagen.

Ergeben sich Differenzen zwischen der jetzigen Meldung an den BLV-NRW und der späteren Meldung an den LSB NRW (Stichtag 29.02.2020) oder den zum 01.01.2020 vorhandenen Spielberechtigungen, kann ggf. eine Nachberechnung erfolgen.

 

Hier geht es zur Online-Bestandserhebung BLV-NRW!


Das habe ich beim Sport gelernt
dd