Neuigkeiten

< DBV: Mathias Jauk und Heinz Kelzenberg als „DBV-Trainer des Jahres im Nachwuchsbereich“ ausgezeichnet
4.12.19 10:00 Alter: 49 Tage

Von: Claudia Pauli, Pressesprecherin DBV

DBV: Kantersieg im ersten Aufeinandertreffen mit „Rekordgegner“ Niederlande

Freundschaftsländerspiele am 3. und 4. Dezember 2019 in Bad Camberg und Straelen


Die deutsche Badmintonnationalmannschaft hat den ersten von insgesamt zwei Freundschaftsvergleichen mit einem Team der Niederlande, die in dieser Woche in Hessen und in Nordrhein-Westfalen ausgetragen werden, klar für sich entschieden:

Die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) setzte sich am Dienstagabend (3. Dezember) in Bad Camberg (Hessen) mit 5:0 gegen den deutschen „Rekordgegner“ durch und verzeichnete damit im 70. Aufeinandertreffen mit den Niederlanden in der Geschichte den 43. Sieg.

Zwei Nachwuchsasse des DBV gaben in Bad Camberg ihr Länderspieldebüt im Erwachsenenbereich: Die 18 Jahre alte Ann-Kathrin Spöri (TV Refrath) und der 20-jährige Samuel Hsiao (1. BC Wipperfeld) waren seitens der Verantwortlichen im DBV erstmalig für ein Länderspiel in der Altersklasse O19 nominiert worden.

Ann-Kathrin Spöri, Teilnehmerin an den Olympischen Jugendspielen 2018, kam im Dameneinzel zum Einsatz. Samuel Hsiao bestritt das Herreneinzel. Der aktuelle Deutsche Vizemeister in dieser Disziplin rückte kurzfristig ins Aufgebot des DBV, nachdem der ursprünglich vorgesehene Kai Schäfer (SC Union Lüdinghausen) krankheitsbedingt ausfiel.

Am Mittwochabend (4. Dezember) stehen sich Vizeeuropameister Deutschland und die bei der Mixed-Team-EM 2019 drittplatzierten Gäste aus den Niederlanden in Straelen am Niederrhein anlässlich eines weiteren Freundschaftsländerspiels gegenüber.

Die einzelnen Ergebnisse:

Deutschland – Niederlande am 3. Dezember 2019 in Bad Camberg 5:0

 

MX

Bjarne Geiss/Annabella Jäger
(Blau-Weiss Wittorf/
TSV Neuhausen-Nymphenburg)

-

Wessel van der Aar/
Debora Jille 

21:19, 21:19

1:0

DE

Ann-Kathrin Spöri
(TV Refrath)

-

Meike Versteeg 

17:21, 21:11, 21:16

2:0

HE

Samuel Hsiao
(1. BC Wipperfeld)

-

Finn Achthoven 

21:11, 21:15

3:0

HD

Bjarne Geiss/Jan Colin Völker
(Blau-Weiss Wittorf/TV Refrath)

-

Gijs Duijs/
Wessel van der Aar

21:17, 22:20

4:0

DD

Annabella Jäger/Stine Küspert
(TSV Neuhausen-Nymphenburg/
1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

-

Debora Jille/
Imke van der Aar 

21:16, 18:21, 21:13

5:0


Die Ergebnisse der beiden Länderspiele sind auf der DBV-Homepage unter www.baminton.de sowie im Internet unter www.turnier.de [Stichworte „Länderspiel O19 Deutschland - Niederlande (Bad Camberg)“ und „Länderspiel O19 Deutschland - Niederlande (Straelen)“] erhältlich.

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd