Neuigkeiten

< Gst: Das Heft zum Verbandsjugendtag 2020 ist da!
17.02.20 08:00 Alter: 52 Tage

Von: Jens Rodermund, Letmather Turnverein 1877 e.V.

Gst: Bernhard Ammon mit der silbernen Verdienstnadel geehrt


Bernhard Ammon und Jens Rodermund

Nach mehr als 12 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für die LTV-Badmintonabteilung des Letmather Turnverein 1877 e.V. scheidet Bernhard Ammon mit der diesjährigen Abteilungsversammlung aus dem Amt des Kassenwarts der Badmintonabteilung im LTV aus.

Bernhard Ammon ist seit dem 01.02.1997 Mitglied im LTV und engagierte sich zunächst im Vorstand der damaligen Basketballabteilung. Nachdem seine Söhne von der Basketball- in die Badmintonabteilung wechselten, war es für ihn nahezu selbstverständlich, sich auch dort ehrenamtlich zu engagieren.

So leitete er die Geschicke der Badmintonabteilung als Kassenwart seit 2007. Im Zeitraum von 2016 bis 2018 hatte er zusätzlich noch das Amt des stellvertretenden Abteilungsleiters inne.

Nach dem plötzlichen Tod der Kassenleiterin des Hauptvereins, Hannette Hellmann, sprang er vor zwei Jahren kurzfristig ohne zu zögern als Kassenwart des Hauptvereins ein und regelte die Finanzen des immerhin mehr als eintausend Mitglieder starken Mehrspartenvereins.

Nach somit insgesamt 13 Jahren sorgfältiger und kompetenter Arbeit als Kassenwart in der Badminton-Abteilung des LTV scheidet Bernhard Ammon nun aus dem Abteilungsvorstand aus, um mehr Zeit für seine Familie und ganz besonders seine inzwischen zahlreichen Enkelkinder zu haben.

Seine Dienste für den LTV 1877 e.V. insgesamt, und dessen Badminton-Abteilung im Besonderen, wurden anlässlich der diesjährigen Hauptversammlung der Abteilung durch den 1. Vorsitzenden Jens Rodermund in seinen herzlichen Dankesworten und mit lang anhaltendem Applaus aller Anwesenden ausdrücklich gewürdigt. Abteilungsleiter Jens Rodermund freute sich daher ganz besonders, die Urkunde und die silberne Verdienstnadel des BLV-NRW überreichen zu können.

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd