Neuigkeiten

< Gst: Die Badminton Rundschau 3/2020 ist da!
12.03.20 08:12 Alter: 28 Tage

Von: Dirk Oertker

RBS: Landesmeisterschaft der Schulen in Bonn-Beuel fest in Mülheimer Hand


Nach zehn Jahren der Ausrichtung in Mülheim an der Ruhr fand die Landesmeisterschaft der Schulen in diesem Jahr in der Erwin-Kranz-Halle in Bonn-Beuel statt. So fand sich im Vorfeld mit dem BC Bonn-Beuel um Roland Maywald ein erfahrenes Ausrichtungsteam, das die Veranstaltung perfekt vorbereitete und vor Ort zügig durchführte. Leider mussten im Vorfeld in der WK III (2005 - 2008) kurzfristig mit dem Gymnasium Martinum (RB Münster) und dem Gymnasium Schloß Neuhaus (RB Detmold) zwei Schulen aufgrund örtlich verhängter Teilnahmeverbote aufgrund des Corona-Virus passen. In beiden Altersklassen kam es dennoch zu ansehnlichen Spielen, die ihren Höhepunkt in den jeweiligen „Finalspielen“ zwischen der Luisenschule aus Mülheim, gespickt mit Spielerinnen und Spielern aus Landes- und Bundeskadern, und dem Otto-Hahn-Gymnasium aus Bergisch Gladbach, aufgestellt mit Spielerinnen und Spielern des TV Refrath, fanden. Letztlich konnte aber die Luisenschule den Titel in beiden Altersklassen souverän verteidigen, sodass es für sie im Mai erneut nach Berlin zum Bundesfinale geht.

 

Der Badminton-Landesverband NRW bedankt sich insbesondere beim Ausrichter vom BC Beuel sowie dem Ausschuss für den Schulsport in der Stadt Bonn in Person von Michael Knieps sowie bei den betreuenden Lehrkräften sowie Trainerinnen und Trainern vor Ort. Dr. Andreas Schmiegel, der der Veranstaltung im Auftrag der Staatskanzlei beiwohnte und die Gesamtleitung inne hatte, zeigte sich beeindruckt: „Wir haben heute tolle Leistungen gesehen, die auf vordere Plätze in Berlin hoffen lassen.“ Ferner machte er deutlich, dass alle Qualifizierten sich ein Lob verdient haben und betonte bei der Siegerehrung „Wer bis hierher gekommen ist, hat bereits die meisten Schulen hinter sich gelassen.“

 

Bedanken möchte sich der BLV-NRW insbesondere auch bei der Firma Victor, die die Veranstaltung wie in den letzten Jahren mit Bällen sowie zahlreichen Präsenten für die Platzierten unterstützt hat. Dieses Engagement im Schulsport ist besonders und für die Firma Victor selbstverständlich.

 

WK II (2003 - 2006)

1. Luisenschule, Mülheim (RB Düsseldorf)

2. Otto-Hahn-Gymnasium, Bergisch Gladbach (RB Köln)

3. Joseph-König-Gymnasium, Haltern am See (RB Münster)

4. Geschwister-Scholl-Gymnasium, Lüdenscheid (RB Arnsberg)

5. Gymnasium St. Xaver, Bad Driburg (RB Detmold)

 

WK III (2005 - 2008)

1. Luisenschule, Mülheim (RB Düsseldorf)

2. Otto-Hahn-Gymnasium, Bergisch Gladbach (RB Köln)

3. Gesamtschule, Lippstadt (RB Arnsberg)

 

Alle Ergebnisse sind online zu finden: https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=72039ECE-1394-4294-BE74-700A1532E08B 

 

(ABE)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd