Neuigkeiten

< Gst: Die Badminton Rundschau 6/2020 ist da!
12.06.20 09:30 Alter: 22 Tage

Von: Claudia Pauli, Pressesprecherin DBV

INT: Keine Individual-EM in diesem Jahr

Mannschafts-WM und Erstligaauftakt verschoben


Für die im April wegen der Corona-Pandemie ausgefallenen Individual-Europameisterschaften in Kiew/Ukraine wird es keinen Ersatztermin in diesem Jahr geben. Dem europäischen Badminton-Verband Badminton Europe Confederation (BEC) als Veranstalter der Titelkämpfe und dem Badminton-Verband der Ukraine als Gastgeber erschien eine Absage des Großereignisses für 2020 am sinnvollsten.

Eigentlich sollte das Turnier in der Millionenstadt am Dnepr im Zeitraum 21. bis 26. April 2020 ausgetragen werden. Die Ukrainian Badminton Federation zeigte sich damit einverstanden, stattdessen die 2021er-Auflage der Individual-EM auszurichten. Die Wettbewerbe in den fünf Disziplinen Herreneinzel, Dameneinzel, Herrendoppel, Damendoppel und Mixed werden dann vom 27. April bis zum 2. Mai stattfinden.

Damit bildet die Individual-EM für den „krönenden Abschluss“ der ausgeweiteten Qualifikation für das Badmintonturnier im Rahmen der Olympischen Sommerspiele in Tokio/Japan (23. Juli bis 8. August 2021; Badmintonwettbewerbe vom 24. Juli bis zum 2. August 2021). Die aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochene ursprüngliche Qualifikationsphase (29. April 2019 bis 26. April 2020) wird ergänzt um die Kalenderwochen 1 bis 17 im Jahr 2021 (4. Januar bis 2. Mai 2021), wobei in diesem Zeitraum lediglich jene Turniere für Tokio zählen, die 2020 aufgrund der Corona-Krise auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurden, die ausgefallen oder nach wie vor ausgesetzt sind. Die Individual-EM wäre für die leistungsstärksten europäischen Badmintonasse auch im regulären Qualifikationszeitraum die abschließende Veranstaltung gewesen.

U19-Weltmeisterschaften auf 2021 verlegt

Bereits Ende Mai hatte der Badminton-Weltverband BWF mitgeteilt, dass die einst auf den 28. September bis 11. Oktober 2020 terminierten U19-Weltmeisterschaften in Auckland/Neuseeland auf 2021 verschoben wurden. Die BARFOOT & THOMPSON BWF World Junior Championships finden nun vom 11. bis zum 24. Januar nächsten Jahres statt.

Mannschafts-WM 2020 nun für Oktober geplant

Die Weltmeisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften hingegen verlegte die BWF ein weiteres Mal innerhalb des laufenden Jahres: Die TOTAL BWF Thomas & Uber Cup Finals 2020 in Aarhus/Dänemark, die ursprünglich für den Zeitraum 16. bis 24. Mai 2020 geplant und dann für den 15. bis 23. August 2020 angesetzt waren, sollen nun vom 3. bis zum 11. Oktober 2020 durchgeführt werden.

Erstligaauftakt 2020/2021 nach hinten verschoben

Da der neue Termin der prestigeträchtigen Veranstaltung mit dem geplanten Saisonauftakt 2020/2021 der Badminton-Bundesliga kollidiert, sodass die WM-Teilnehmerinnen und -teilnehmer ihrem jeweiligen Verein am 1. Spieltag fehlen würden, soll der Saisonstart in der 1. Bundesliga nun am 18. Oktober 2020 erfolgen. Ursprünglich war für den Beginn der 50. Erstligaspielzeit in der Geschichte der 3. Oktober 2020 vorgesehen.

Die Zweitligisten hingegen sollen weiterhin am 3. Oktober 2020 ihren 1. Spieltag der neuen Saison bestreiten.

Die Spielzeit 2020/2021 in den Badminton-Bundesligen ist die erste, die organisatorisch unter dem Dach des Deutschen Badminton-Ligaverbandes (DBLV) ablaufen wird, der juristisch selbstständigen Organisation der Vereine und Kapitalgesellschaften der 1. Bundesliga und der 2. Bundesligen.

Internationaler Turnierkalender für 2020 auf der BWF-Homepage

Der Badminton-Weltverband BWF beabsichtigt, das Turniergeschehen 2020 Ende August wieder aufzunehmen. Dabei gestaltet sich der internationale Turnierkalender für das 2. Halbjahr 2020 jetzt deutlich anders als vor Beginn der Corona-Pandemie: Während etwa manche Turniere, die im 1. Halbjahr dieses Jahres hätten stattfinden sollen, auf den Herbst verlegt wurden, fallen andere, die von vorneherein für das 2. Halbjahr 2020 geplant waren, aus oder finden an einem neuen Termin statt.

Der aktuelle Turnierkalender des Badminton-Weltverbandes BWF ist im Internet unter https://corporate.bwfbadminton.com/events/calendar zu finden.

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd