Neuigkeiten

< RLA: "Landestrainer bei euch"! Last Minute 2020! Mülheim 27.09.!
14.09.20 09:30 Alter: 7 Tage

Von: TSV Heimaterde

VJA: 3. NRW B-RLT U13-U19


Shreya Sarkar

Mit 39 Starts und sieben Podestplätzen bei der dritten B-Rangliste der Altersklassen U13 bis U19 in Solingen und Wesel hatte der TSV Heimaterde die Nase in NRW ganz weit vorn. Herausragend war einmal mehr die Leistung von Selin Hübsch, die als gerade mal 15Jährige in der höheren U19-Klasse gleich zweimal die gesamte Konkurrenz hinter sich ließ und das Turnier sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Anna Mejikowski (BC Beuel) gewann. Cara Siebrecht sicherte sich zusammen mit Jule Alberts im Doppel und an der Seite von David Eckerlin (SV Fischbach) im gemischten Doppel jeweils Silber und wurde im Einzel der U19 beachtliche fünfte. Mit Bronze im Einzel holte auch Jule sich eine zweite Medaille in der U17. Den Medaillenregen für den TSV beschloss Shreya Sarkar mit der Silbermedaille in ihrem ersten U15-Jahr zusammen mit Isabel Kleban (SV Bergfried Leverkusen). Im Einzel hatte Shreya am ersten Turniertag bereits Platz fünf erreicht.

Knapp das Podest verpasste Marie Fein im U13-Doppel mit Juna Bartsch (SC Union Lüdinghausen) mit Platz vier.

Weitere fünfte Plätze gingen an Mikko Ziegler und Theo Steinwart (BC Steinheim) in der U19, dreimal an Sara Jäger im Einzel, Doppel zusammen mit Nikola Schmidt und Mixed mit Martin Gauk in der U17 und Levi Vetter im Doppel mit Nick Lubenau (1.BV Mülheim).

Mit Platz sieben behaupteten sich in der oberen Hälfte in der U19 Selin Hübsch und Kevin Dang (Solingen), Nick Weinfurtner im Doppel mit Malte Arnold und im Mixed mit Nikola Schmidt in der U17, Johanna Wendt im Einzel und im Doppel mit Ella Bextermöller in der U15 sowie Fiete Nierhoff und Max Ruberg (Bochum) in der U13.

(SB)


Das habe ich beim Sport gelernt
dd