Turnierausschreibung der Saison 2020: VVE Nord 2

Die Durchführung der Veranstaltung ist abhängig von der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CornonaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zeitpläne (wann wird welche Altersklasse und welche Disziplin gespielt) können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht final erstellt werden, da die einzuhaltenden Auflagen noch nicht bekannt sind. Es ist davon auszugehen, dass die Altersklassen getrennt an verschiedenen Tagen gespielt werden, somit von der ursprünglichen Reihenfolge (Mixed und Einzel am Samstag sowie Einzel und Doppel am Sonntag) abgewichen wird.

Die Zeitpläne werden schnellstmöglich über die Nachrichtenbox veröffentlicht. 


HYGIENEKONZEPT DJK EVERSWINKEL / KONTAKTDATENERFASSUNG DJK EVERSWINKEL


HYGIENEKONZEPT WARENDORFER SU 
/ KONTAKTDATENERFASSUNG WARENDORFER SU


ZUR ANMELDUNG AUF TURNIER.DE


HINWEISE IN DER NACHRICHTENBOX



Veranstalter:

Badminton-Landesverband NRW, Bezirksjugendausschuss Nord 2

Ausrichter:

NEU: DJK EVERSWINKEL (U11/U13) und Warendorfer SU (U15/U17/U19) 

Termin:

Samstag, 3. Oktober 2020 ab 09.00 Uhr 
Sonntag,  4. Oktober 2020 ab 09.00 Uhr

Austragungsort:

U11/U13:
Kehlbach-Sporthalle, Alverskirchener Str. 15, 48351 Everswinkel

U15/U17/U19:
SpH von-Galen-Schule, Ketteler-Straße (am Hallenbad), 48231 Warendorf

Disziplinen:

Jungeneinzel, Mädcheneinzel, Jungendoppel, Mädchendoppel, Mixed

Jeder Teilnehmer kann in drei Disziplinen starten, jedoch ist der Start in einer Disziplin in verschiedenen Altersklassen nicht zulässig.

Austragungsmodus:

Alle Disziplinen werden im einfachen KO-System ausgetragen.

Der Bezirksjugendausschuss Nord 2 behält sich vor, dass aufgrund kurzfristiger Änderungen der CoronaSchVO ein anderer Modus gewählt werden muss oder nur bis zur Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft gespielt wird.
 

Spielberechtigung:

Die Spielberechtigung richtet sich nach Anlage 6 der Turnierordnung des BLV-NRW.

Gemäß Ziffer 3.3a sind für die VVE folgende Spielerinnen und Spieler aus den zum Meldeschluss der BVE gültigen Bezirksranglisten der entsprechenden Altersstufe meldeberechtigt:

-    die ersten 7 Jungen und Mädchen der aktuellen DBV-Einzelrangliste (Filter Bezirk)

-    die ersten 6 Jungen und Mädchen der aktuellen DBV-Doppellrangliste (Filter Bezirk)

-    die ersten 3 Jungen und Mädchen der aktuellen DBV-Mixedrangliste (Filter Bezirk)


Zusätzlich sind die über die BVE qualifizierten Spielerinnen und Spieler je Altersklasse gemeldet:

-    die ersten 8 Jungen und Mädchen im Einzel

-    die ersten 3 Paarungen im Doppel

-    die ersten 3 Paarungen im Mixed


Ein Härtefallplatz wird von den Mitgliedern des Bezirksjugendausschusses Nord 2 vergeben. 

 

Begründete Anträge auf für einen Härtefallplatz sind vor dem Meldeschluss der BVE bis zum 15. August 2020 per Email an Bezirksjugendwart Henning Schade zu richten.

Hinweise zur Meldung:

Folgende Hinweise sind bei der Meldung zu berücksichtigen:

  • Meldungen können ausschließlich über die Internetseite von Turnier.de abgeben werden.
  • Eine Meldung hat nach § 5 Ziffer 1 TO BLV-NRW grundsätzlich durch einen Beauftragten des Vereins zu erfolgen, für den der Spieler die Spielberechtigung besitzt.
  • Setzen sich Spielpaarungen aus verschiedenen Vereinen zusammen, müssen gemäß § 5 Ziffer 2 TO BLV-NRW beide Vereine eine Meldung abgeben. Unvollständige Meldungen werden nicht berücksichtigt.

Meldegebühr:

Euro 7,00 je Spieler / Disziplin
Die Meldegebühr wird mit der Meldung fällig und wird in der Halle vom Ausrichter vereinsmäßig eingezogen.

Meldeschluss:

Dienstag, 22. September 2020 (Eingangsdatum)

Rückfragen an:

Henning Schade 

Auslosung:

Die Auslosung findet am 24. September 2020 um 11.30 Uhr in der Kardinal-von-Galen-Schule, Raum A.00 08.0, Schulstraße 54, 44534 Lünen statt. Personen, die der Auslosung beiwohnen möchten, müssen sich zuvor bei Henning Schade per E-Mail bis zum 23. September 2020 um 12.00 Uhr anmelden. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie das Ausfüllen einer Kontaktdatennachverfolgung ist verpflichtend.

Bälle:

Zugelassene Naturfederbälle, die von den Teilnehmern selbst zu stellen sind.

Preise:

Urkunden und Sachpreise werden vom Ausrichter gestellt.

Turnierleitung:

Der Ausrichter stellt die Turnierleitung, der Veranstalter eine Turnieraufsicht.

Quartiere:

Bitte über den Ausrichter erfragen.

Sonstiges:

  • Der Veranstalter behält sich Änderungen vor. Vorrangig ist die Qualifikation zur BVE, so dass bei zu hoher Teilnehmerzahl eine Turnierausspielung nur bis zur Qualifikation möglich ist.
  • Auf das Tragen von badmintonsportgerechter Kleidung gemäß §19 SpO BLV-NRW wird verwiesen.
  • Für das Fehlen bei Turnieren wird auf § 77 Ziffer 2ff. SpO BLV-NRW hingewiesen.
  • Die aktuellen Bezirksranglisten aller Disziplinen HIER einzusehen.
  • Der Bezirksjugendausschuss Nord 2 behält sich kurzfristige Änderungen vor, die letztmalig 24 Stunden vor Turnierbeginn veröffentlicht werden können. Die Vereine müssen sich am Vortag des Turniers entsprechend über die Nachrichtenbox informieren.

 

Bezirks-JA Nord 2

Henning Schade

Das habe ich beim Sport gelernt
dd