Der Landestrainer-Tipp der KW 29 zeigt Euch den Baustein KRAFT aus dem U15-U19 Sommertraining der Athleten, die regelmäßig am Stützpunkt Mülheim beim Athletiktraining dabei sind. Ramona Hacks demonstriert die 4 Übungen mit den jeweiligen Progressionsstufen. Dabei werden die beiden Beinübungen in einen Block zusammen gefasst und ohne Pause im Wechsel trainiert. Erst nach den 3 Sätzen erfolgt der Wechsel in den Block mit den beiden Oberkörperübungen. Wichtig ist hierbei immer auf der Stufe zu trainieren, wo die drei Sätze mit 8/10/12 Wiederholungen schwer mit perfekter Technik zu bewältigen sind. Wenn es gut klappt, dann erfolgt der Wechsel in die nächste Progressionsstufe und wenn bereits im ersten Satz keine 8 korrekten Wiederholungen möglich sind, dann bitte wieder eine Stufe runter gehen. Dabei geht es um TECHNIK und QUALITÄT vor Intensität!!
Die Übungen sind für Athleten mit Vorkenntnissen und Erfahrungen im funktionellen Krafttraining - für Anfänger und unsere dezentralen Athleten gibt es ein allgemeineres Kraftprogramm für den Sommer. Das Krafttraining als Baustein sollte 2-3x pro Woche absolviert werden. Viel Erfolg

Das habe ich beim Sport gelernt
dd