Mannschaftsmeldung Saison 2018/19

 

Bis zum 01.04.2018 müssen die Spielgemeinschaften an den Verband (Geschäftsstelle) gemeldet werden. Diese SGs dürfen zwischen zwei Vereinen aus dem gleichen Bezirk von der Kreisklasse bis zur Landesliga gebildet werden. Es ist auch möglich, nur für ausgewählte Mannschaften eine SG zu bilden.

--> SPIELGEMEINSCHAFTEN

 

 

Bis zum 15.04.2018 müssen die Mannschaftsmeldungen abgegeben werden. Dies gilt jedoch nur für Änderungen gegenüber den Abschlusstabellen der Saison 2017/18:

  • für Neuanmeldungen,
  • für Rückzüge,
  • für Anträge zur Einstufung in eine höhere Spielklasse (ab Oberliga an das Wettkampfreferat O19),
  • für Anträge zur Einstufung in eine niedrigere Spielklasse.

Außerdem können Buchstabenwünsche für die Staffeln geäußert werden (z.B. alle Mannschaften den gleichen Buchstaben; Mannschaften 1+3 den gegengleichen Buchstaben zu 2+4). Wenn nur ein bestimmter Buchstabe erwünscht ist, dann bitte unbedingt auch einen alternativen Buchstabenwunsch angeben.

In der vergangenen Saison sind sehr viele Buchstabenwünsche eingegangen (teilweise hatten 6-7 Mannschaften in einer 8er-Staffel einen Wunsch). Von daher wird um Verständnis gebeten, wenn nicht alle Anträge erfüllt werden können.

 

Alle Anträge bitte an: sen-s1(at)badminton-nrw.de (Michael Witzig)

 

 

 

Anträge zur Einstufung in eine höhere Spielklasse (Stand: xx.xx.xx):

 

Bei Mannschaften mit gleicher Platzziffer entscheidet das Los. Die Auslosung findet am xx.xx. auf der Bezirksausschusssitzung statt.

 

in die VERBANDSLIGA (x Platz frei):

 

in die LANDESLIGA (x Platz frei):

 

in die BEZIRKSLIGA (x Plätze frei):

 

in die BEZIRKSKLASSE (x Plätze frei):

 

 in die KREISLIGA:

 

 

 

 

 

 

Das habe ich beim Sport gelernt
dd