Neuigkeiten

< RWO19: Deutsche Meisterschaft (O19) 2014 in Bielefeld
12.12.13 06:00 Alter: 7 Jahr/e

Von: Bernd Wessels

RWO19: Westdeutsche Meisterschaft (O19) 2014

Meldelisten liegen vor, Ausschreibung, Termine, Meldung für NRW-Spieler zur DM


 

----------------------------------------------------------------------------------------

- zur WDM O19 2014 in Refrath meldeberechtigt 
sind die Spieler in dieser Darstellung  
(noch ohne Jugendquoten)

 

- zur DM O19 2014 in Bielefeld meldeberechtigt 
sind die Spieler in dieser Darstellung  
(noch ohne Jugendquoten)

 

EQ = Im Einzel meldeberechtigt
DQ = Im Doppel meldeberechtigt
MQ = Im Mixed meldeberechtigt

Rechts ist jeweils der Grund der erfolgten Qualifikation abzulesen. 

---------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Präsentiert von Yonex

Veranstalter: Badminton-Landesverband NRW

 

Ausrichter: TV Refrath

 

Austragungsort:51427 Bergisch Gladbach-Refrath, SpH Steinbreche, Dolmanstraße (gegenüber Nr. 46), Geodaten: Länge (Longitude) 7,11334, Breite (Latitude): 50,9592


Austragungszeit: 04.-05.01.2014, Spielbeginn jeweils 09.00 Uhr

Auslosung: In der Sporthalle unmittelbar vor Spielbeginn der jeweiligen Disziplin.

 

Persönliche Anmeldung beim Spielausschuss

Samstag für GD bis 08.30 Uhr, HE bis 11.00 Uhr, DE bis 13.00 Uhr
Sonntag für HD bis 08.30 Uhr, DD bis 10.00 Uhr

Nur anwesende Spieler werden ausgelost. Die persönlichen Anmeldezeiten im HE, DE und DD können sich je nach Meldezahlen noch geringfügig nach hinten verschieben. Bitte informieren Sie sich auf der BLV-Homepage, ob es solche Verschiebungen gegeben hat.

 

Zeitplan:

Samstag GD bis inkl. Halbfinale, dann HE, DE bis inkl. Viertelfinale;
Sonntag HE, DE Halbfinale, dann HD, DD bis inkl. Halbfinale,

Sonntag ab ca. 15.00 Uhr alle Finale.

Die Reihenfolge legt der Referee vor Ort fest. Ein Zeitplan wird ausgehängt. Die Teilnehmer haben sich während des Turniers bis zu 30 Minuten vor der im Aushang angegebenen Uhrzeit der jeweiligen Runde für ihre Spiele bereitzuhalten.

 

Meldeschluss: Freitag, 13.12.2013 (Eingang der Meldung)

 

Meldung: per E-Mail an: wdmo19@badminton-nrw.de

- Die Nutzung des Meldeformulars und der dort enthaltenen Hinweise ist verpflichtend. Das Formular steht unter dem Namen „Meldeformular_WDMo19.xls“ auf der Homepage. (www.badminton-nrw.de). In den Meldungen sind SpielerID, Namen, Vornamen und Verein anzugeben. Die Angabe persönlicher Kontaktdaten ermöglicht direkte Rückfragen.

- Alle Spieler sind von den Vereinen in einer gemeinsamen Meldung pro Verein zu melden.

- Ausnahme: die über den Bezirk (siehe Teilnahmeberechtigung unter e) qualifizierten Spieler sind nur von den Bezirken zu melden. Auch die Nachrücker (für frei werdende Bezirksplätze) werden nur vom Bezirk benannt.

-    Für die Meldung aller NRW-Spieler zur DM O19 am 30.01.-02.02.2014 in Bielefeld gilt die separate, ergänzende Ausschreibung zur DM O19 für NRW-Spieler. Eine Meldung zur DM sollte möglichst bereits zusammen mit der Meldung zur WDM im gleichen Meldeformular erfolgen.

 

Freimeldungen von Meldeberechtigten (ohne Partner) für die Doppeldisziplinen sind möglich. In der Meldung muss dann eine verbindliche Kontakt-Telefon-Nr. und/oder E-Mail-Adresse angegeben werden, die auch veröffentlicht werden darf.

 

Abmeldung: per E-Mail an wdmo19@badminton-nrw.de

- Für die Abmeldungen von Spielern ist auch die Meldeadresse wdmo19@badminton-nrw.de zu verwenden. Für sehr kurzfristige Abmeldungen wird zusätzlich (!) zur schriftlichen Abmeldungen ab dem Vortag der Veranstaltung eine Turnier-Handy-Nr. (auch für SMS) auf der BLV-Homepage und bei „www.turnier.de“ angeboten.

-  Spieler, die sich über die Bezirksquoten qualifiziert haben, müssen sich zusätzlich (!) bei ihrem Bezirk abzumelden, damit Nachrücker aus diesem Bezirk benannt werden können.

 

Disziplinen: HE, DE, HD, DD, GD.
Falls qualifiziert, können die Teilnehmer in drei Disziplinen melden und starten.

 

Teilnehmerlisten, Absagen und Nachrücker werden nach Eingang der Meldungen auf der Homepage des BLV-NRW (www.badminton-nrw.de) veröffentlicht.

 

 

Teilnahmeberechtigung: Verbandsangehörige des BLV-NRW, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen:

 

a) alle Stammspieler der Bundesligen und der Regionalliga lt. Rückrunden-Vereinsrangliste in allen Disziplinen,

b) die ersten 16 Spieler der NRW-O19-Rangliste im HE, DE, HD und DD sowie die ersten 8 Damen und die ersten 8 Herren im GD der NRW-Gesamtranglisten zum Stand 22.11.2013 in der jeweiligen Disziplin.

c) die Finalteilnehmer der WDM-O19 2013 in allen Disziplinen,

d) die Finalteilnehmer der WDM-U22 2013 in allen Disziplinen,

e) die Spieler, die bereits für die DM-O19 2014 qualifiziert sind, in der jeweiligen Disziplin,

f) pro Bezirk und pro Disziplin je 4 Spieler im HE, DE, je 8 Spieler im HD, DD sowie 4 Herren und 4 Damen im GD,

g) die vier bestplatzierten NRW-Spieler der DBV-U19-Ranglisten zum 15.12.2013 in der jeweiligen Disziplin.

h) Weitere Startplätze für Jugendspieler sind auf Antrag über den Verbandsjugendwart (VJW) beim RWO19 möglich. Der vom VJW befürwortete Antrag muss dem RWO19 zum Meldeschluss vorliegen. Betroffene Spieler müssen dies rechtzeitig vor dem Meldeschluss mit dem VJW klären.

i) In den Doppeldisziplinen müssen beide Spieler eine Teilnahmeberechtigung für diese Disziplin besitzen,

j) Spieler, die sich beim RLT am 30.11./01.12.12.2013 (GD, HD, DD) noch in die Plätze  nach Buchstabe b) spielen, bekommen auf Antrag ebenfalls ein Startrecht zur WDM, sofern sie sich nicht anderweitig bereits qualifiziert haben.

------------------------------- 

redaktioneller Einschub

-------------------------------

Nach Punkt j) der Ausschreibung sind folgende Spieler nach dem 2. D-RLT betroffen: 

DD     Sommer Jana Spvgg.Sterkrade-N.

GD-H  Disic Fabian GSV Fröndenberg

GD-D  Gräßer Melanie BC Hohenlimburg
GD-D  Geisler Isabel SG Ddorf-Unterrath

--------------------------------

 

 

Meldegebühr: Einzeldisziplinen 10,- Euro, Doppeldisziplinen 15,- Euro. Das Meldegeld entsteht durch die Meldung und ist auch bei Nichtantritt zu bezahlen. Für zugelassene Nachmeldungen erhöht sich die Meldegebühr pro Person und Disziplin um 4,- Euro. Die Meldegebühr wird erst nach dem Turnier per Rechnung an den Verein erhoben.

 

Turniermodus: Einfaches KO-System

Turnierball: AS 40 Yonex

 

Turnierausschuss: Miles Eggers (RWO19), Bernd Wessels (RWO19), Günter Wagner (Referee) und Mitglieder des Ausrichters.

Referee: Günter Wagner

Schiedsrichter: Die Gestellung der Schiedsrichter wird durch den SRA im BLV-NRW geregelt.

 

Quartierwünsche: Sind bis zum Meldeschluss zu richten an:

Heinz Kelzenberg, Hummelsbroich 24, 51427 Bergisch Gladbach,
Telefon (p): 02204/24165, Mobil: 0163/2376046, Fax (p): 02204/962699,
E-Mail: HKelzi@aol.com

 

Spielkleidung: Es muss in badmintongerechter Spielkleidung gespielt werden. Werbung an der Spielkleidung ist im Rahmen des §1 Abs. 2.3 der DBV-SpO uneingeschränkt zulässig unter Beachtung der Vorschriften des § 1 Abs. 2.1 DBV-SpO.

 

Hinweis für Kaderathleten: Bei dieser Veranstaltung muss evtl. mit der Durchführung von Dopingproben gerechnet werden.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis für Meldungen von NRW-Spielern zur DM O19 2014 in Bielefeld

ALLE Meldungen von NRW-Spielern für die DM O19 werden durch den BLV-NRW vom RWO19 vorgenommen, ebenso die Abmeldung und Benennung von Nachrückern. Kein Spieler kann direkt zur DM beim DBV melden. Das gilt auch für die Spieler, die ohne Teilnahme an der WDM über andere Berechtigungen (DBV-RL, Bundestrainer, Jugendplätze, quotenfreie Übernahme durch andere Gruppen u.a.) über die Gruppe West (=NRW) zur DM gemeldet werden wollen. Für NRW-Spieler gilt zunächst einmal diese die ergänzende NRW-Ausschreibung . Erst daneben gilt die Ausschreibung des DBV (siehe Badminton-Sport und www.badminton.de).


ALLE Spieler müssen spätestens bis zum 04.01.2013 14 Uhr ihre Meldung zur DM beim RWO19 vorgenommen haben. Kein Spieler kann direkt zur DM beim DBV melden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 

 

 

Bernd Wessels, 
Vizepräsident Wettkampfsport BLV-NRW

 

 

 

 

Zur Übersichtsseite WDM 2014 in Refrath mit allen Informationen

 

Zur Übersichtsseite Meisterschaften O19 in NRW


Das habe ich beim Sport gelernt
dd